Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

am Freitag den 26.01.2018 fand die Kompanieversammlung der III. Kompanie in der Meinberger Schweiz statt. Es nahmen 45 Mitglieder teil, unter Ihnen auch einige neue Mitglieder aus der im letzten Jahr außer Dienst gestellten I. Kompanie.

 

Hauptmann Dr. Bernd Sommer eröffnete die Kompanieversammlung pünktlich um 19.30 Uhr.
Er begrüßte alle Mitglieder, Neumitglieder, den Vorstand, sowie den Thron aufs Herzlichste.

Nach der Totenehrung, zeichnete er einige sich verdient gemachte Schützenbrüder und Schützenschwestern mit dem Kompanieorden aus.

Der Schießbericht von Kompanieschießwart Hartwig Pachur fiel wie gewohnt kurz und knackig aus.

Hauptmann Dr. Bernd Sommer verlas den Jahresbericht 2017, mit sehr vielen schönen Highlights, Bildern und auch Videos von unserem Schützenfest und anderen Veranstaltungen.

Es folgte eine kurze Pause, nach der unser scheidender Hauptmann Bernd eine sehr schöne Abschiedsrede hielt, mit der er seiner III. Kompanie seinen ganz persönlichen Dank und seine Anerkennung, für die vergangenen 12 Jahre aussprach.
Im Anschluss daran entlastet Kassenprüfer Friedhelm Kottmann den Vorstand und somit wurden die Wahlen eröffnet.

Bei diesen wurde einstimmig Ralf Lange zum neuen Hauptmann der III. Kompanie gewählt.

Dieser leitete dann die Wahlen sowie die Versammlung in deren weiteren Verlauf.
Einstimmig wurde Axel Friedrichsmeier zum neuen 1. Zugführer gewählt.
2. Zugführer: Marco Pätsch durch Wiederwahl
Kompaniefeldwebel: Christoph Silbermann durch Wiederwahl
Stellv. Kompaniefeldwebel: Simon Prasse durch Wiederwahl
Neuer Schriftführer wurde einstimmig Thomas Wahle, der damit den ehemaligen Posten von Axel Friedrichsmeier übernahm.
Prüfer der Geschäftsordnung: Friedhelm Kottmann und Dirk Winter durch Wiederwahl.
Kompanieschießwart bleibt Hartwig Pachur.
Neuer Ehrenrat: Heinz Jürgen Tötemeier mit Günther Schott einstimmig
Bataillonskassenprüfer: Christian Jansen einstimmig.
Alle Schießwarte und andere Posten sind in ihrem Amt bestätigt worden.

Im Anschluss an die Wahlen wurde der scheidende Hauptmann Dr. Bernd Sommer mit einem sehr schönen und emotional starken Bildervortrag verabschiedet.
Nach minutenlangem Applaus der Versammlung, nahm dieser deutlich ergriffen eine ganz besondere persönliche Ehrenscheibe entgegen, welche Ihm der neue Hauptmann Ralf Lange überreichte.

Auch das Bataillon bedankte sich mit einer sehr schönen Rede durch Oberst Erwin Karsunke, der zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Thomas Wächter dem neuen Hauptmann Ralf Lange, die Schulterklappen überreichte und diesen dadurch zum Hauptmann beförderte.

Hauptmann Ralf Lange verabschiedete den 1. Zugführer Herbert Kluckhuhn mit einem Erinnerungsorden.
Er verkündet noch eine paar Termine, bedankte sich bei allen Anwesenden und schloss die Versammlung um 21.40 Uhr

Wir möchten uns nochmals bei allen Mitwirkenden und Helfern bedanken, die diese Versammlung zu einem wirklich unvergesslichen Abend gemacht haben.

Vielen Dank
Schriftführer: Thomas Wahle