Schützengesellschaft

– Bad Meinberg e. V. –

 

NEUER TERMIN FÜR UNSER SCHÜTZENFEST 16.06. bis 19.06.2022!!  

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, wie bereits mitgeteilt, fällt unsere Bataillonsversammlung, am kommenden Freitag aus!

Willkommen

bei der

Bad Meinberger

Schützengesellschaft e. V.

Hallo zusammen,

zuerst möchte ich mich für euer Engagement, die tollen Ideen und den Einsatz bedanken, den Ihr
in die Planung und Umsetzung unseres “Schützenfest einmal anders”  gesteckt habt.
Insbesondere geht mein Dank auch an die Kompanien und Festausschüsse, die sofort bereit
waren diese Veranstaltung mit durchzuführen und zu planen.
Es ist richtig toll zu sehen,  wie alle ob Festausschuss, Kompanieführungen, kommandierende Ebene und Vorstand sich für das Gelingen dieser Veranstaltung eingesetzt haben.

Heute hat Ralph Kontakt mit der Stadt aufgenommen, um die Rahmenbedingungen für die Veranstaltung abzuklären. Dafür von meiner Seite ein ganz großes Dankeschön, Ralph hast du super gemacht 😉
(Die Auflagen findet Ihr im Anhang dieser Mail)

Die Auflagen sind aktuell wegen der wieder steigenden Inzidenzzahlen,  sehr eng ausgelegt.
So dürften an der Veranstaltung nur negativ Getestete, komplett Geimpfte oder Genesene teilnehmen.
An den Ein- und Ausgängen müssen Listen geführt werden, die den Namen, Adresse, Uhrzeit und Telefonnummer zur  Nachverfolgbarkeit dokumentieren.
Maximal dürfen auf der Straße 100 Personen an der Veranstaltung teilnehmen und diese wird als Privatveranstaltung wegen der Haftung, in diesem Fall auf meinen Namen geführt.

Ich habe mich mit Freddy und Ralph abgestimmt und muss Euch aus den o.g. Gründen mitteilen, dass wir unser Fest “Schützenfest einmal anders” absagen werden.
Wir wollten mit unseren Mitglieder ausgelassen und ungezwungen ein paar Stunden verbringen, was aus den o.g. Gründen nicht möglich ist. Es müsste immer sichergestellt sein, dass sich nicht mehr wie 100 Personen auf der Straße aufhalten und max. 10 Personen zusammen stehen.
Ich entschuldige mich bei Euch, dass ich diese Entscheidung nicht in der kompletten Vorstandsrunde vorher besprochen habe.  Ich hoffe Ihr habt Verständnis dafür,  dass ich heute diese Entscheidung treffen musste, damit alle Mitglieder zeitnah informiert werden können.

Es wäre super wenn die Kompanien den Mitgliedern die Absage mitteilen würden,  Manny wenn Du die Info auf unserer Homepage postest und auf Facebook würde ich heute Abend die Absage posten.
Die Veranstaltung werden wir, sobald es die Auflagen zulassen, an einem späteren Termin in diesem Jahr nachholen.

Da die Wahrscheinlichkeit auf eine Lockerung der Auflagen bis zu unserer Bataillonsversammlung nicht gegeben sind, werden wir die Versammlung am 18. Juni ebenfalls absagen.
 
Solltet Ihr Einwände gegen diese Entscheidungen haben, können wir selbstverständlich kurzfristig eine Zoom Konferenz veranstalten.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Feiertag

Viele Grüße
Thomas


1. Kaiserthron der SG Bad Meinberg

Gerhard Ruß I und Sylvana Kriebler I / Sedrick Richter und Michelle Beckmann


 

Kronkorken Sammlung in der Corona-Zeit für den guten Zweck
2. Kompanie der Schützengesellschaft Bad Meinberg sammelt weiter.
Seit 2017 sammelt die 2. Kompanie der Schützengesellschaft Bad Meinberg mit den Organisatoren Gerhard Ruß, Stephan Haase und Rüdiger Stump fleißig Kronkorken. Die Kronkorken werden einmal im Jahr zu Ingo Petermeier nach Wadersloh geliefert, der Erlös wird dann an die Patientenhilfe Darmkrebs gespendet.
Das Prinzip ist einfach: Ein Jahr lang werden privat und auf Veranstaltungen Kronkorken gesammelt. Diese werden zu Ingo Petermeier gebracht, der sammelt aus ganz Deutschland, Holland und Österreich Kronkorken und bringt sie zu Beginn des neuen Jahres, zum Wertstoffhändler. Der Erlös geht dann an die „Felix-Burda Stiftung“ die sich für die Kommunikation der Darmkrebs- und -Früherkennung engagiert.
Aufgrund der Corona-Verordnung in diesem Jahr wurden sämtliche Veranstaltungen abgesagt. Daher lohnte es sich nicht Bier in Fässern zu kaufen, deshalb wurden neben alkoholfreien Getränken auch mehr Bier in Flaschen, für den privaten Genuss in den eigen vier Wänden gekauft. Mit der Unterstützung von den Sportanglern aus Schlangen, dem St. Josef-Schützenbruderschaft Feldrom,
Schützenbund Lechterke-Grothe e.V. in Badbergen
und den vielen privaten Sammlern kamen seit Juli 2019 bis August 2020 640 kg zusammen. Im Jahr davor waren es 260 kg. Insgesamt kamen 82,14 Tonnen Kronkorken und eine Spende an die Patientenhilfe Darmkrebs in Höhe von 7251,55 Euro als Gesamtergebnis in der Sammelaktion 2019 zusammen!
Wer sich beteiligen möchte, weiter den Erlös zu steigern, ist herzlich eingeladen.

Die Sammelstelle zur Abgabe, ist in der Turmschänke in der Markstraße 19 Bad Meinberg.

Wir freuen uns Sie auf der Webseite der Schützengesellschaft Bad Meinberg e. V. begrüßen zu dürfen.
Hier können Sie (fast) alles erfahren, was das Schützenherz begehrt. Sinn und Zweck dieser Webseite ist es Sie mit aktuellen Informationen aus unserem Vereinsleben zu informieren.

Die entsprechender Ansprechpartner sowie alle aktuellen Termine 2021 stellen wir Ihnen hier zur Verfügung.

Das breitgefächerte Angebot unserer Schützengesellschaft, sowie zahlreiche Veranstaltungen in und um Bad Meinberg runden unser Angebot für Gross und Klein ab.

– Der Vorstand –

Datum
Veranstaltungen 1. Halbjahr   2021Ort
Uhrzeit

 


 

Adresse Schützenhaus: Vahlhausener Str. 28,          32805 Horn-Bad Meinberg

Interesanntes aus der Entstehungsgeschichte der Bad Meinberger Schützen

..lesen Sie HIER

Der Vorstand

von der Schützengesellschaft Bad Meinberg e. V.

Thomas Wächter

Thomas Wächter

1. Vorsitzender

Nils Tötemeier

Nils Tötemeier

1. Schatzmeister

Friedrich W. Prasse

Friedrich W. Prasse

2. Vorsitzender

Sylvia Richter

Sylvia Richter

2. Schatzmeisterin

Christine Budde

Christine Budde

1. Schriftführerin

Dirk Mahlitz

Dirk Mahlitz

3. Schatzmeister

Ralph Klare

Ralph Klare

2. Schriftführer

Die Abteilungen der SG Bad Meinberg e. V.

2. Kompanie

Hier eintreten!

3. Kompanie

Hier eintreten!

Offizierspokal 2020

Bild vom Offizierspokal 2020

Ehrenzug

Seit jeher war es Sitte und Gebrauch, dass ein Schütze eine Waffe trug. Deshalb wurde diese Tradition auch 1952 bei der Wiederbegründung der Schützengesellschaft Bad Meinberg aufgegriffen.
Bis Ende der  60-ziger Jahre trug der Meinberger Schütze ein Holzgewehr.

Datenschutzerklärung

Datenschutzerkärung Bad Meinberger Schützengesellschaft
Datenschutzerklärung

Mitglied werden?

Wir würden uns freuen. Kontaktieren Sie uns!
ANMELDUNG